butoh

Natascha Wöss

R Ü C K E N T Ü R

T a n z t h e a t e r



16. März 2013 - 20.00 Uhr , Großer Saal
U r a u f f ü h r u n g Dauer 60 min

Tanztheater mit Natascha Wöss (Butoh) und Doris Schüchner (Schauspiel) zu Lyrik von

Renate Silberer; Rauriser Förderpreis 2013; Staatsstipendium f. Literatur des bmukk 2011/12; Talentförderprämie f. Literatur des Landes OÖ 2011


Konzept, Choreografie u. Tanz: Natascha Wöss
Lyrik: Renate Silberer
Lichtdesign: Franz Flieger Stögner
Sounddesign, Raum, Fotografie, Grafik: Otto Pölzl
Kostüm: Natascha Wöss


die wände sind haut . . . der körper ist kleid . . . eine leerstelle die sich auffüllt . . . eine leerstelle füllt sich . . . eine leerstelle die sich ausfüllt . . . ist wand ist haut ist kleid . . . das gesicht verschwunden . . . körperschütteln einschlafschütteln . . . der abgrund ist tief genug




VVK: Posthof (0732/781800, kassa@posthof.at, www.posthof.at), Linzer Kartenbüros , Ö-Ticket (01/96096) , Ticket Online (01/88088). Ermäßigte Tickets für Ticketing-Kunden und MegaCard-Members sowie allgemeiner Karten-VVK auch in jeder Bank Austria ( 01 / 24024 ,www.clubticket.at)

fotos © poelzl.otto


Video: RÜCKENTÜR , Posthof März 2013 - Uraufführung


home | aktuell | workshops | biography | kontakt | links | archiv | presse